Moderne Technik im alten Schloss

Spezialführung zu den Küchen von Schloss Stolzenfels

Im 19. Jahrhundert sollte aus den Ruinen der Burg Stolzenfels ein prächtiges Schloss im mittelalterlichen Glanz wieder auferstehen. So wurde der Rittersaal dem Speisesaal eines Klosters nachempfunden: Hier, so der Wunsch, sollten zünftige Rittermahle abgehalten werden. Wie viele Menschen hatten hier wohl Platz und was wurde aufgetischt? Wo und wie wurden die Speisen und Getränke hergerichtet?

Bei der Führung wird nicht nur die Küche besichtigt, sondern auch geschaut, wo das Königspaar gespeist und gefeiert hat. Wo der Tee eingenommen wurde, und welche eindrucksvollen Orte noch zur Verfügung standen, an denen außergewöhnliche Speisen genossen werden konnten.

Treffpunkt/Beginn: Schlosskasse (vor dem Haupteingang), 11.30 Uhr
Dauer: ca. 45 Minuten
Kosten: regulärer Eintritt
Anmeldung: erforderlich unter 0261 51656 oder stolzenfels(at)gdke.rlp.de

Nach der Führung besteht die Möglichkeit, an einer Schlossbesichtigung teilzunehmen.