Weisser Gasse Koblenz

Wechselausstellung "Der aktuelle Fund"

Landesmuseum Koblenz | Haus der Archäologie
25. Oktober 2018 bis Juli 2019

Zwischen Juni und Dezember 2015 wurden auf dem Gelände des ehemaligen Koblenzer Stadtbades in der Weisser Gasse archäologische Untersuchungen durchgeführt. Insgesamt wurde eine etwa 4000 m² große Fläche bis zu einer Tiefe von 8 bis 12 m untersucht. Das umfangreiche Fundmaterial der Grabungen umfasst einen Zeitrahmen zwischen 12.350 vor Christus bis in den 2. Weltkrieg.
Eine Auswahl der interessantesten und spannendsten Funde, darunter auch die amerikanische 1000kg Bombe, die wegen ihrer Entschärfung am 30. August 2015 zu einer Evakuierung großer Teile der Innenstadt führte, werden nun ab dem 25.10.2018 im „Aktuellen Fund“ im Haus der Archäologie auf der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz der Öffentlichkeit präsentiert.